Rostock-International: Aktuelles
1815
paged,page-template,page-template-blog-large-image-with-dividers,page-template-blog-large-image-with-dividers-php,page,page-id-1815,paged-10,page-paged-10,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Aktuelles

Der neue tunesische Botschafter S.E. Ahmed Chafra hat am 24.01.2018 die Hanse- und Universitätsstadt besucht. Er wurde von Senator Holger Matthäus im Protokollzimmer des Rathauses empfangen und hat sich dort in das Gästebuch der Stadt eingetragen. Bei einem interessanten Gespräch informierte sich der Botschafter u.a....

2018 begeht die Moskauer Deutsche Zeitung (MDZ) zwanzigjähriges Jubiläum. Grund genug, um mit ehemaligen Redakteuren und Experten nicht nur auf die vergangenen 20 Jahre zurückzublicken, sondern auch einen Blick in die Zukunft zu wagen. Als deutschsprachiges Medium im Ausland hat die MDZ das Privileg vor...

Morgen, am Mittwoch, 24. Januar 2018, um 12.15 Uhr im Protokollzimmer des Rathauses wird der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der Republik Tunesien in Deutschland, S. E. Ahmed Chafra, von Bürgerschaftspräsident Dr. Wolfgang Nitzsche und von Senator Holger Matthäus in Anwesenheit von Peter Stein, Mitglied des Deutschen...

Seit dem 29. November haben alle Rostocker und Besucher der Stadt die Möglichkeit, den Weihnachtsmarkt zu besuchen. Letztes Jahr haben 2 Millionen Menschen diese Gelegenheit genutzt und dem Markt einen Besuch abgestattet. Werden es in diesem Jahr mehr sein? Wir werden Sie hier auf jeden...

Das Rostocker Kunst- und Begegnungsprojekt HAUSBESUCH ging 2017 auf die Reise von Rostock über Kopenhagen bis nach Aarhus, in die Partnerstadt Rostocks und Kulturhauptstadt Europas 2017. Das Vorhaben verstand sich als Beitrag zu deren großem Thema LET‘S RETHINK! HAUSBESUCH soll 2019 in Aarhus stattfinden Die Idee HAUSBESUCH ist...

Das Interreg-Projekt "Interconnect" beginnt jetzt in Rostock und Guldborgsund mit seiner internationalen Netzwerkarbeit. Darüber informiert das Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaft. Den insgesamt 19 Projektpartnern aus Schweden, Polen, Litauen, Dänemark, Estland und Deutschland wurden 2,8 Mio. Euro ERDF-Zuschüsse zugesprochen, damit die grenzüberschreitende Integration durch...

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen