Rostock-International: Aktuelles
1815
paged,page-template,page-template-blog-large-image-with-dividers,page-template-blog-large-image-with-dividers-php,page,page-id-1815,paged-8,page-paged-8,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Aktuelles

Die Rostocker Seehunde und die Taucher vom Warnemünder Tauchsportklub folgten einer Einladung des Netzwerkes Guldborgsund zur Wintersonnenwende am 21.12.2017. Es war ein sehr schöner Tag! 27 Hansestädterinnen und Hansestädter besuchten ihre dänischen Sportfreunde vom Winterschwimmernetzwerk Guldborgsund anlässlich der Wintersonnenwende im dänischen Gedser. Pünktlich eine Stunde vor...

Love as old as time Love as old as Rostock Marriage can establish love ties from around the Baltic Sea to all over the world - Rostock to promote couples´ vow ceremonies under Germany´s first wedding crane. On 24th of June 2018, the City of Rostock will...

Jubiläumshochzeiten knüpfen Liebesbande über die Ostsee – Eheversprechen unter Deutschlands erstem Hochzeitskran Unter dem Motto „Sag JA zu Rostock“ sollen am 24. Juni 2018 – dem 800. Rostocker Stadtgeburtstag - Liebesbande über den Ostseeraum hinaus geknüpft werden. Die Hanse- und Universitätsstadt, die an diesem Tag auch...

Der neue tunesische Botschafter S.E. Ahmed Chafra hat am 24.01.2018 die Hanse- und Universitätsstadt besucht. Er wurde von Senator Holger Matthäus im Protokollzimmer des Rathauses empfangen und hat sich dort in das Gästebuch der Stadt eingetragen. Bei einem interessanten Gespräch informierte sich der Botschafter u.a....

2018 begeht die Moskauer Deutsche Zeitung (MDZ) zwanzigjähriges Jubiläum. Grund genug, um mit ehemaligen Redakteuren und Experten nicht nur auf die vergangenen 20 Jahre zurückzublicken, sondern auch einen Blick in die Zukunft zu wagen. Als deutschsprachiges Medium im Ausland hat die MDZ das Privileg vor...

Morgen, am Mittwoch, 24. Januar 2018, um 12.15 Uhr im Protokollzimmer des Rathauses wird der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der Republik Tunesien in Deutschland, S. E. Ahmed Chafra, von Bürgerschaftspräsident Dr. Wolfgang Nitzsche und von Senator Holger Matthäus in Anwesenheit von Peter Stein, Mitglied des Deutschen...

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen