Welche Highlights sind in den Partnerstädten von Rostock im November passiert? - Rostock-International
17129
post-template-default,single,single-post,postid-17129,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Welche Highlights sind in den Partnerstädten von Rostock im November passiert?

Welche Highlights sind in den Partnerstädten von Rostock im November passiert?

Ein von den größten Höhepunkten vom vergangenen Monat war der 100. Jahrestag der Gründung der Republik Lettland. Die Delegation der Hanse- und Universitätsstadt Rostock hat die Partnerstadt Riga vom 17. bis 18. November besucht. Am 18. November 1918 wurde die Republik Lettland gegründet, dafür existiert unsere Partnerstadt schon seit 1201.

Die Freundschaft zwischen Rostock und Riga, der Hauptstadt Lettlands, wurde im Jahr 1961 besiegelt. Die beiden Städte unterstützten die Zusammenarbeit in den Zeiten von verschiedenen politischen Regimen, trotz komplizierten finanziellen Situationen und planen auch in die Zukunft die gemeinsamen Projekte, besonders in den Bereichen Kultur, Jugendaustausch und Maritimes durchzuführen.

Während der Dienstreise hatten die Vertreter der Hanse- und Universitätsstadt die Möglichkeit den Bürgermeister der Hauptstadt Nils Ušakovs zum besonderen Ereignis persönlich zu gratulieren. Die Stadtverwaltung von Riga hat ein kulturelles Programm mit dem Besuch der „Lettischen National Opera“ und das internationale Lichtfestival angeboten.

Im Namen aller Bürgerinnen und Bürger der Partnerstadt gratulieren wir, die Freunde aus Lettland, zum Jubiläum und wünschen eine sonnige Zukunft!



Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen