OB Roland Methling besuchte die kroatische Partnerstadt Rijeka
17189
post-template-default,single,single-post,postid-17189,single-format-standard,et_divi_builder,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive,et-pb-theme-bridge,et-db,et_minified_js,et_minified_css

OB Roland Methling besuchte Rostocks Partnerstadt Rijeka

Rostocker OB zu Besich in Rijeka

OB Roland Methling besuchte Rostocks Partnerstadt Rijeka

Oberbürgermeister Roland Methling war am vergangenen Wochenende zu Gast beim jährlich stattfindenden Karneval in Rijeka. Während der Feierlichkeiten in Rostocks kroatischer Partnerstadt standen wichtige Termine auf der Agenda. So traf Oberbürgermeister Roland Methling den Bürgermeister Rijekas Vojko Obersnel und besuchte das städtische Museum sowie eine Torpedo-Ausstellung, die ab dem 9. Mai 2019 im Rostocker Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum zu sehen sein wird.
Museumsdirektor Ervin Dubrovic begrüßte den Oberbürgermeister und zeigte sich begeistert von der Zusammenarbeit zwischen den Museen Rijekas und Rostocks.

Außerdem besuchte Oberbürgermeister Roland Methling ein Fußballspiel des Drittligisten NK Orijent Rijeka gegen eine Mannschaft aus Zagreb, welches das Team von Rijeka mit einem Spielstand von 3 : 2 für sich entschied. Künftig ist eine Zusammenarbeit des FC Hansa Rostock und dem „NK Orijent Rijeka“ geplant. Während des Spiels traf Oberbürgermeister Roland Methling Kroatiens Minister für Tourismus Gari Capelli. Nach dem Spiel stand ein Besuch der Moschee in Rijeka auf dem Plan.

An dem Benefizball am 2. März nahmen neben lokalen und regionalen Politikerinnen und Politikern auch 20 Botschafterinnen, Botschafter und diplomatische Gesandte aus Partnerstädten Rijekas sowie die Präsidentin Kroatiens, Kolinda Grabar Kitarovicn und der Minister für Tourismus teil. Insgesamt feierten 350 Gäste aus aller Welt gemeinsam und sammelten Spenden für Rijekas Klinik für Kinderchirurgie.

Der offizielle Empfang anlässlich des Karnevals am 3. März wurde durch die kroatische Präsidentin eröffnet. Am großen Festumzug zum Karneval nahmen über 100 kostümierte Gruppen mit über 10.000 Menschen teil. Die Parade wurde von über 100.000 Zuschauerinnen und Zuschauern am Rande der Straßen beobachtet.

Neben dem Treffen mit offiziellen Vertreterinnen und Vertretern des Landes Kroatien und der Stadt Rijeka traf sich Oberbürgermeister Roland Methling auch mit dem Organisationsteam für die Feierlichkeiten zu Rijeka als Kulturhauptstadt Europas 2020. Rostock wird an diesen Feierlichkeiten im kommenden Jahr teilnehmen und zusammen mit anderen Partnerstädten Rijekas einen Beitrag zum Karneval leisten.



Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen