Erinnerung an die Blockade der Stadt Leningrad
17253
post-template-default,single,single-post,postid-17253,single-format-standard,et_divi_builder,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive,et-pb-theme-bridge,et-db,et_minified_js,et_minified_css

Erinnerung an die Blockade der Stadt Leningrad vor 75 Jahren

Blockarde

Erinnerung an die Blockade der Stadt Leningrad vor 75 Jahren

Am 29. April fand im Rostocker Rathaus eine bewegende Veranstaltung Gedenken an die Blockade der Stadt Leningrad vor 75 Jahren statt. In Anwesenheit des Oberbürgermeisters der Hanse- und Universitätsstadt Rostock hat der Leiter der Konsularabteilung bei der Russischen Botschaft, Herr Konstantin Nefedov, 6 Medaillen an die heutige Bürgerinnen und Bürger von Rostock übergeben. Frau Raisa Golod, Frau Anelia Iljina, Frau Zinaida Reinberg, Frau Sofia Rogova, Herr Anatolij Romanov und Frau Raisa Tolpegina haben die 871 Tage lange Blockade der Stadt Leningrad (heute Sankt-Petersburg) überstanden. „Ich war damals nur 2 Jahre alt“- erzählt Frau Golod, „ich weiß echt nicht, woher meine Mutter das Essen für ein kleines Kind genommen hat“. Heute wohnen sie in Rostock und fühlen sich wohl in unserer Stadt. Frau Rogova hat sich beim Oberbürgermeister für die gute Infrastruktur bedankt, sie würde gar nichts in Rostock verändern. Herr Methling hat den Senioren ein langes Leben gewünscht und noch einmal die Bedeutung der Erinnerungskultur in moderner Welt betont.

Herr Nefedov hat diese Veranstaltung als eine Möglichkeit auch genutzt, sich beim Oberbürgermeister der Hanse- und Universitätsstadt Rostock für sein Engagement zu bedanken. Herr Methling hat mehrere Jahre die Beziehungen zwischen russischen Städten und Rostock unterstützt und die Verbindungen nach Russland gepflegt. Als Dank hat der Konsul dem Oberbürgermeister eine besondere Gedenkmedaille übergeben. Sie wurde zu Ehren des 300-jährigen Jubiläums des Europabesuches Peters des Großen angefertigt, es gibt davon nur 100 in der ganzen Welt.



Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen